Pfirsich-Curry mit Hühnchen

Pfirsich_Curry_fertigEs soll ja immer viel Obst gegessen werden, dann machen wir das doch mal mit diesem Gericht. Fruchtig, süß mit einer gewissen Schärfe. Ich liebe dieses Essen es ist super schnell gemacht und wenn Reste übrig bleiben, schmeckt es am folgenden Tag fast noch ein bisschen besser, weil alles so richtig gut durchgezogen ist, aber ehrlich gesagt, bleibt selten etwas übrig. Probiert es einfach mal aus.

 

 

Du brauchst folgende Zutaten:

1 Dose Pfirsiche
400 g Hähnchen Geschnetzeltes
Curry
1 Päckchen Sahne
Zucker (sofern die Pfirsiche nicht schon gezuckert sind)
Chiliflocken
Salz
Pfeffer

Und nun geht es los:

Eine Pfanne schon mal auf den Herd stellen und gut heiß werden lassen. Währenddessen die Pfirsiche klein schneiden. Wichtig ist, den Pfirsich Saft NICHT wegschütten, das ist die Grundlage für die Soße!
Pfirsich_Curry_HuehnchenDas Fleisch in der heißen Pfanne schön anbraten und wieder rausnehmen und zur Seite stellen. Aber nicht durchbraten, es soll am Ende noch in der Soße durchgaren.
In die heiße Pfanne 2 Teelöffel Curry Pulver geben. Dabei muss man sehr aufpassen, dass der Curry nicht verbrennt. Aber ohne diesen Schritt kann sich der Curry nicht richtig ausbreiten, also immer schön rühren, rühren, rühren. Wenn Du das Gefühl hast, dass der Curry jeden Moment anbrennt, den Pfirsich Saft in die Pfanne geben. Wenn Du ungezuckerte Pfirsiche gekauft hast, dann kommen jetzt 2 Teelöffel Zucker noch mit dazu. Alles
Pfirsich_Curry_Pfirsichegut aufkochen lassen. Und die Sahne dazugeben. Das wird dann noch mal aufgekocht. gesalzen und gepfeffert. Die Pfirsiche dazugeben. Zum Schluss wird das Ganze mit Chili abgeschmeckt. Wie scharf, hängt von Dir und Deinen Gästen ab. Du kannst auch gerne noch etwas Curry Pulver dazu geben. Das
ist ganz dir überlassen.
Wenn alles gut abgeschmeckt ist, kommt das Fleisch wieder dazu und gar geschmort. Das dauert nicht lange, vielleicht so 5 Minuten.
Dazu gibt es bei mir immer Reis. Pfirsich_Curry_Pfanne
Alles schön auf dem Teller anrichten und einfach genießen.

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Ein Gedanke zu „Pfirsich-Curry mit Hühnchen

  1. Miriam

    Ein sehr leckeres Gericht, welches ich oft koche….danke für das Rezept! 🙂
    Ich ersetze die Sahne meist durch Kokosmilch, so wird das ganze noch etwas “karibischer”!

Hinterlasse eine Antwort